Die Leistungen

Welche Leistungen umfassen unsere Verträge für Vereine, Mitglieder und Gäste? 

1. Die Vereins – Haftpflicht – Versicherung: 

Alle Vereine des BSB und ihre Mitglieder sind versichert gegen Haftungsansprüche, die sich aus einer Tätigkeit für den Verein oder aus Veranstaltungen des BSB (im Ortsverein, Kreis-, Bezirks- oder Landesverband) ergeben. Was sind Haftpflichtansprüche? Jeder Verein haftet für Schäden, die durch Tätigkeiten eines Mitglieds im Ortsverein oder durch Veranstaltungen des BSB verursacht wurden. (Man unterscheidet Personen-, Vermögens- und Sachschäden). Versichert sind also Mitglieder gegen Ansprüche geschädigter Personen, die verletzt wurden oder andere gesundheitliche Schäden erlitten haben (Personenschäden), deren Eigentum beschädigt wurde (Sachschäden) oder deren Vermögen beeinträchtigt wurde (Vermögensschäden) … wenn der BSB Verursacher ist! Ansprüche von BSB-Mitgliedern untereinander sind auch versichert. 

Was ist in der Haftpflichtversicherung nicht versichert? 

• Schäden an Eigentum und Vermögen des BSB 

• Schäden an unentgeltlich überlassenen fremden Sachen

• Kfz im Straßenverkehr 

• Personentransport mit Kfz 

• Personenschäden von BSB-Angehörigen, sofern es sich um Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten in dem Unternehmen handelt, in dem die schadensverursachende Person angestellt ist. 

Die Versicherungssummen betragen für:  

·      Personenschäden 3.000.000 EUR: - keine Selbstbeteiligung  

·      Sachschäden 3.000.000 EUR: - Selbstbeteiligung: 150 EUR  

·      Vermögensschäden 300.000 EUR: - Selbstbeteiligung: 10 %