Auszeichnungswesen des Bayerischen Soldatenbundes

Verleihungsbestimmungen 

Handbuch 

Durch die Stiftung BSB-eigener Auszeichnungen sollen die Treue und der Zusammenhalt im BSB sowie die Leistungen deutlich gemacht werden. 

Leitfaden für die Aushändigung von Ehrenzeichen

Handbuch E.6

Für viele Geehrte bedeutet eine Auszeichnung des BSB die höchste Ehrung, die sie erwerben können. Deshalb ist eine würdige und stilvolle Aushändigung geboten.

Zusammenfassung der beantragten Auszeichnungen

Handbuch E.5.1 Ä6

Werden mehrere Auszeichnung beantragt, werden diese in einer Zusammenfassung aufgelistet.

Die Auszeichnungen des Bayerischen Soldatenbundes

Frauen-Verdienstorden
in silber

Frauen-Verdienstorden 
in gold

Frauen-Verdienstorden 
in gold mit Rubin

Böllerschützen -Abzeichen

Voraussetzungen:

  • Bronze - 5 Jahre
  • Silber - 15 Jahre
  • Gold - 25 Jahre


Fahnenträger-Abzeichen

Voraussetzungen:

  • Bronze - 5 Jahre
  • Silber - 15 Jahre
  • Gold - 25 Jahre

Ehrenkreuz 
in Bronze

  • Verdienste um den Zusammenhalt in der Kameradschaft
  • Einsätze für die Belange des BSB

Verdienstkreuz 
II. Klasse in silber

  • Einsätze für die Belange des BSB über einen längeren Zeitraum
  • gute Einzelleistungen

Die Anzahl der Träger dieser Auszeichnung soll 20 % der Mitgliederzahl in der

Kameradschaft nicht überschreiten, um den Wert der Auszeichnung nicht zu schmälern.

Verdienstkreuz 
I. Klasse in gold

  • Besondere Verdienste um den BSB in einer Vorstandstätigkeit über einen langen Zeitraum
  • sehr gute Einzelleistungen

Zwischen der Verleihung des VK II und des VK l muß mindestens 1 Jahr liegen.

große Verdienstkreuz am Bande (GVKaB)

  • Besondere Verdienste um den BSB als Vorsitzender einer BSB-Soldatenkameradschaft oder eines BSB-Verbandes.
  • Hervorragende Verdienste um den BSB als Vorstandsmitglied über einen sehr langen Zeitraum.
  • Herausragende Einzelleistungen

Zwischen der Verleihung des GVKaB und dem VK l muss mindestens 1 Jahr liegen.

Großes Verdienstkreuz in Gold des BSB (GVK)

  • Hervorragende Verdienste um den BSB als Vorsitzender einer BSB- Soldatenkameradschaft oder eines BSB-Verbandes über einen sehr langen Zeitraum.
  • Besonders hervorragende Verdienste um den BSB als Vorstandsmitglied über einen extrem langen Zeitraum.
  • Besonders hervorragende Einzelleistungen für den Verband.

Zwischen der Verleihung des GVK und dem GVKaB müssen mindestens 2 Jahre

liegen.

Trageweise: Das GVK wird an der rechten Brustseite getragen.

Großkreuz am Bande 
des BSB (GKaB)

  • Überragende Verdienste um die Gesamtaufgabe des BSB gemäß der Satzung.
  • Herausragende Einzelleistungen, die zur Fortentwicklung und zum Zusammenhalt des BSB auf Landes-, Bezirks- oder Kreisebene geführt haben.

Zwischen der Verleihung von GVK und GK müssen mindestens 2 Jahre liegen.

Der Vorbesitz des GKaB ist nicht erforderlich.

Trageweise: Das GK wird an der linken Brustseite getragen.

Großkreuz des BSB (GK)

  • Überragende Verdienste um die Gesamtaufgabe des BSB gemäß der Satzung.
  • Herausragende Einzelleistungen, die zur Fortentwicklung und zum Zusammenhalt des BSB auf Landes-, Bezirks- oder Kreisebene geführt haben.

Zwischen der Verleihung von GVK und GK müssen mindestens 2 Jahre liegen.

Der Vorbesitz des GKaB ist nicht erforderlich.

Trageweise: Das GK wird an der linken Brustseite getragen.

Großkreuz 
des Bayerischen Soldatenbundes
mit goldenem Strahlenkranz

Verleihung nur auf Vorschlag des BSB-Vorstandes 
mit Beschluss des BSB-Präsidiums.

Trageweise: Das GSK wird an der linken Brustseite getragen.